Am 16.11.2012 trafen sich die Kameraden der Feuerwehr St. Georgen/ Klaus zur Allgemeinen Übung mit dem Thema
Verwendung und Einsatzmöglichkeiten für das Hohlstrahlrohr.

 

Wie jedes Jahr im Oktober stand die Inspektionsübung durch den Abschnitt Waidhofen/Ybbs Stadt auf den Ausbildungsplan.

Laut Übungsplan stand für die Kameraden der FF St. Georgen/Klaus die Abschnittsübung
sowie die Übung für den 1.Zug des Katastrophenhilfsdiensts (KHD) auf den Plan.
Somit entschieden sich die Kameraden, beide Übungen mit einer großen Gesamtübung zu verbinden.
Diese fand am Nachmittag des 15. Septembers statt.

Brand mit 4 eingeschlossenen Personen

Am Freitag, dem 1. Juni, fand die monatliche Übung zusammen mit den Kameraden der FF Biberbach statt.

Übungsannahme war
„Brand mit mehreren vermissten Personen bei Familie Soxberger, Hausname Untermoos“.
Die Alarmierung wurde von der FF St. Georgen/Klaus über Funk durchgeführt.

Am Freitag, dem 4. Mai fand die monatliche Übung in Konradsheim statt.

Am 13.April 2012 fand in der Volksschule St.Georgen/Klaus eine Übung statt.

Am 10. Februar fand unsere alljährliche Winterschulung statt.

Go to top