thumb 20150904 t1 kanalsteinbruch1   

 Wie jedes Jahr wurden

  die Abwasserrohr der

 Brückenwaage gereinigt

thumb 20150909 t1 lh88 2   

  Der Fahrer konnte sich 

  zum Glück unverletzt

  aus dem Unfallfahrzeug

            befreien

thumb 20150903 t1 erlterstrae5   

  Mithilfe der Seilwinde konnte

das Fahrzeug aus dem Bachbett

         geborgen werden

thumb 20150724 grue maderthaner3    Kanalreinigung bei Fam. Maderthaner

thumb 20150719 t1 schreiberbach01   

   Aus bislang unbekannter

Ursache rollte das Fahrzeug

   in den Schreiberbach

thumb phoca thumb l 20150710 allg gasthaus stg08   

Übungsannahme: Brand

durch Blitzeinschlag im

   GH Mostviertelblick


Am Freitag, dem 10. Juli wurde die letzte Allgemeine Übung vor der Sommerpause veranstaltet. Übungsannahme war, dass während eines
Unwetters ein Blitz in das Gasthauses Mostviertelblick einschlug und den Dachstuhl in Brand steckte. Zu diesem Zeitpunkt wurde eine
Feier im Saal des Gasthauses veranstaltet, bei der viele Kinder und mehrere Erwachsene Betreuer teilnahmen.

Nach der ersten Erkundung durch den Einsatzleiter stellte sich heraus, dass sich bereits mehrere Personen selbstständig in Sicherheit bringen
konnten, jedoch einige Kinder und zwei Erwachsene noch im ersten Stock des Gasthauses eingeschlossenen waren. Sofort rüstete sich ein
Trupp mit schwerem Atemschutz aus und startete den Innenangriff. Gleichzeitig wurde eine Relaisleitung vom nahegelegenen Löschwasserbehälter
aufgebaut, um das Tankfahrzeug mit Wasser zu versorgen. Die eingeschlossenen Personen wurden über Leitern aus ihrer misslichen Lage im
ersten Stock befreit, wobei zwei bewusstlose Personen mithilfe der Korbtrage befreit wurden.

Wie es in der Realität auch vorkommen kann, wurden die Kameraden während der Übung durch ein weiteres Einsatzszenario gefordert. Während der
Lösch- und Rettungsarbeiten kam es im Staubereich zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Person eingeklemmt wurde. Nachdem der Einsatzleiter die
Unfallstelle erkundete, wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut und die eingeklemmte Person aus dem Fahrzeug befreit.

Nachdem alle Personen aus den Gefahrenbereichen gerettet waren, durften die Kinder einen Löschangriff mit Wasser und Schaum durchführen und
somit hautnah erleben was es heißt, ein echter Feuerwehrmann bzw. eine echte Feuerwehrfrau zu sein.


Die Feuerwehr St. Georgen bedankt sich beim Gasthaus Mostviertelblick für das Übungsobjekt, den Erwachsenen für die Betreuung der Kinder
und natürlich auch den Kindern selbst, die sehr tapfer die Rolle der Opfer spielten.

Gleichzeitig möchten wir nochmals alle Kinder sehr herzlich zu den Schnupperübungen im Sommer einladen. Die erste Übung findet bereits am
18. Juli statt. Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet ihr auf unserer Homepage!

 

Einladung zu Schnupperübungen für Kinder und Jugendliche

 

 

thumb phoca thumb l 20150626 gr ue2 

 Am Freitag, dem 26. Juni, veranstalteten die Kameraden

eine Gruppenübung zum Verkehrsunfall mit Menschenrettung

mittels hydraulischen Rettungssatz.

 

Go to top