Die Teilnehmer bei der feierlichen Siegerverkündung

Bei herrlichen Wetter fand am 17. Juni der Abschnittsleistungsbewerb der Feuerwehrabschnitte Waidhofen/Ybbs-Stadt und Waidhofen/Ybbs-Land, direkt bei uns in St. Georgen/Klaus auf der Dorfwiese statt. Dies war eine Prämie, weil zum Ersten Mal in der Geschichte unserer Wehr ein Bewerb gemeinsam mit einem zweiten FF-Abschnitt durchgeführt wurde. Selbst eine Gruppe aus OÖ (FF Weyer) nahm an unserem Bewerb teil und gab uns somit ein wenig Flair eines Bundesbewerbs. 

Um 14:00 Uhr wurde der Bewerb durch den Bewerbsleiter feierlich eröffnet, wobei hier natürlich die traditionelle Fahnenhissung der Bewerbsfahne nicht fehlen durfte. 

Bei sommerlichen Temperaturen kämpften die Teilnehmer von 24 Gruppen mit viel Engagement und Hingabe um die besten Zeiten des Tages. 

Um 19:00 Uhr fand die feierliche Siegerverkündung statt, wobei wir dazu viele Ehrengäste der Politik, allen voran Landesgeschäftsführer Abgeordneter zum NÖ Landtag Bernhard Ebner (in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitern), BGM Mag. Werner Krammer, Vize BGM Mario Wührer, BGM Gerhald Lueger aus Ybbsitz, Vize BGM Heide-Maria Polsterer aus Sonntagberg, BGM Josef Pöchhacker aus St. Georgen/Reith, BGM Johann Lueger aus Opponitz, GM Lukas Hintsteiner, GM Astrid Tanzer und GM Christian Pechhacker begrüßen durften. 
Seitens Feuerwehr durften wie Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Rudolf Katzengruber sowie die Abschnittskommandanten BR Michael Höritzauer, BR Leo Herzog, BR David Strahofer und BR Stefan Überlacker begrüßen.
Für die musikalische Umrahmung der Siegerverkündung sorgte die TMK Windhag. 

Unsere Wehr trat mit zwei Gruppen an und konnten in ihren Wertungen in Bronze den ersten und vierten Platz sowie in Silber den ersten und zweiten Platz erreichen. Der Tagessieg ging an die FF Krenstetten.

Die endgültige Ergebnisliste findet ihr unter folgenden Link:

Danke an alle Gruppen für die Teilnahme und für die gelungene Durchführung unseres Bewerbs, er wird uns in guter Erinnerung bleiben!

 

Go to top