Die Kameraden haben die Schlange behutsam gefangen und in die freie Natur entlassen

 

Das demolierte Fahrzeug wurde von den Kameraden geborgen und auf einem gesicherten Platz abgestellt. 

 

Stationsbetrieb: Erkennung und Deutung von Gefahrengut-Piktogrammen

 

Die Kameraden der FF St. Georgen/Klaus bei der Rückführung des Bachwassers

 

Zu Übungszwecken wurde auch das Dach des Fahrzeuges entfernt

 

Übungsannahme: Brand in einem Heu Stadl mit mehreren vermissten Personen

 

Mithilfe der Seilwinde konnte die Hindernisse aus dem Weg geräumt werden, damit die "Verletzten" gerettet werden konnten

Go to top