Das Fahrzeug drohte abzustürzen, wurde jedoch durch die Kameraden rechtzeitig gesichert und geborgen

 

Die Kameraden haben die Schlange behutsam gefangen und in die freie Natur entlassen

 

Das demolierte Fahrzeug wurde von den Kameraden geborgen und auf einem gesicherten Platz abgestellt. 

 

 

Mithilfe eines Baggers konnte das verstopfte Kanalrohr aufgemacht und durch die Kameraden wieder frei gemacht werden

 

Der Brand konnte zum Glück rasch gelöscht werden. 

 

Das Fahrzeug wurde mithilfe der Seilwinde wieder zurück auf die Fahrbahn gezogen

 

Ein Strohballen hatte aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen

Go to top